In der Nudelfabrik

Wir dritten Klassen besuchten im November die Nudelfabrik in Riesa. Dort schauten wir uns zunächst die Geschichte der Nudelherstellung an, bevor wir den Produktionsablauf kennen lernten. Wir staunten, wie viele verschiedene Nudelsorten hergestellt werden und in wie vielen Ländern der Erde Riesaer Nudeln bekannt sind. Mit großem Appetit auf Spirelli stärkten wir uns im Restaurant. Am Ende des erlebnisreichen Tages kauften wir im fabrikeigenen Center leckere Nudeln für zu Hause ein.

Mitglied werden und gewinnen!

Liebe Eltern, liebe Lehrer_innen, liebe Erzieher_innen,

der Förderverein der 74. Grundschule Leipzig e. V. ist am 10.11.2017 mit dem mit 3000 EUR dotierten Penny-Förderkorb ausgezeichnet worden. Durch Ihre Klicks, Ihre Ausdauer, Ihre
Konsequenz haben wir das fast Unmögliche geschafft und 42285 Stimmen sammeln können. Diese Stimmen haben die unabhängige Jury von der Notwendigkeit unseres Anliegens mehr als überzeugt.

Für diesen tollen Erfolg bedanken wir uns bei Ihnen allen ganz herzlich! Eines
zeigt dies deutlich: Unsere Gemeinschaft wirkt!

Diesen Rückenwind wollen wir nutzen und Sie bitten ein Teil unseres Vereins zu werden. Denn dieser Förderverein lebt in erster Linie über seine Mitglieder und deren finanzielle, personelle und gedankliche Ressourcen. Wir bitten Sie hiermit ganz herzlich:

Werden Sie Mitglied im Förderverein und kommen Sie mit Ihrem ausgefüllten Antrag am 27.11.2017 um 17:30 Uhr in die Schulaula zur Mitgliederversammlung. Die Tagesordnung finden Sie hier… Selbstverständlich kann ihr Antrag auch von ihrem Kind oder von Ihnen persönlich im Schulsekretariat abgegeben werden.

P.S.: Der 50. Mitgliedsantrag gewinnt!

Liebe Eltern,

die Kellerregale der 74. Grundschule füllen sich immer mehr mit den Fundsachen unserer Schulkinder. Es wäre toll, wenn Sie die Garderobe Ihrer Kinder nochmals überprüfen. Sollten Sie “Fehlendes“ feststellen, ist unser Hausmeister gern bereit mit Ihnen gemeinsam unsere Regale zu „entlüften“. Wir haben Platz für Neues und Sie ihre Sachen zurück. Eine echte Win-Win-Situation!

Es grüßt ganz herzlich,
Das Schulteam

So sehen Sieger aus!

Wir haben es also tatsächlich geschafft. Der Förderverein der 74. Grundschule Leipzig hat durch die „klickkräftige“ Unterstützung von Schülern, Eltern und Freunden unserer Schule einen Spendenbeitrag in Höhe von satten 3000 Euro bei der Aktion Penny.Förderkorb gewonnen. Darauf können wir zurecht stolz sein!

Und so meldete es die Presse:

Am vergangenen Freitag fand in der Leipziger Innenstadt die Preisverleihung durch den Penny Regionalleiter Mitteldeutschland, Herr Michael Theiß, statt. Schülerinnen und Schüler der 74. Grundschule nahmen den Gewinn in Höhe von 3000€ gemeinsam mit Vertretern der Schule und des Hortes, des Vereinsvorstandes sowie engagierten Eltern entgegen. Vorstandsmitglied Herr Jan Sachsenröder bedankte sich in einer feierlichen Rede bei allen, die den Verein aktiv bei dieser Aktion unterstützt haben. Die Fördermittel sollen zur Umweltbildung der Schülerinnen und Schüler eingesetzt werden. Die Summe wird komplett in den Aufbau eines grünen Klassenzimmers investiert, welches naturnahe Bildung in der 74. Grundschule ermöglichen soll.

Wer sich unsere Dankesworte noch einmal in voller Länge durchlesen möchte, findet die Rede hier: Dankesrede des Fördervereins der 74. Grundschule…

Bus- und Bahntraining

Die 3. Klassen unserer Schulen nahmen im Oktober am Bus- und Bahntraining teil. Dabei haben die Kinder eine ganze Menge Neues erfahren. Zum Beispiel, wie man sich in öffentlichen Verkehrsmitteln richtig festhält, dass es eine große Menge Geld kostet Scheiben in einer Straßenbahn zu zerstören, wie man einen Straßenbahnplan richtig liest und sie konnten sich ausführlich über neue Straßenbahnen informieren.

Dieser Tag war für Alle ein tolles Erlebnis!