Schnelltests auch für Grundschulkinder

Liebe Eltern,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, besteht ab Montag, den 12.04.2021 Testpflicht auch an den Grundschulen. Die Kinder müssen sich unter Aufsicht einer Lehrkraft immer Montag und Donnerstag in der 1. Stunde testen.
Die Einhaltung der Hygienevorschriften ist dabei gesichert.

Anbei erhalten Sie die „Information über die Erhebung personenbezogener Daten zur Durchführung eines Corona-Schnelltests“ und die Einwilligungserklärung.
Die Einwilligungserklärung muss am Montag, 12.04.2021 zu Beginn der 1. Stunde bei Ihrem Kind in der Postmappe oder im Hausaufgabenheft vorliegen.

Sollten Sie Ihr Kind durch eine zuständige Stelle testen lassen (Ärzte, medizinische Labore, anerkannte Rettungs- und Hilfsorganisationen sowie Apotheken), geben Sie Ihrem Kind den Nachweis mit.

Wir wissen, dass es für alle Beteiligten, besonders auch für Ihre Kinder, nicht leicht ist.
Trotzdem müssen wir gemeinsam an einem Strang ziehen, damit die Bildung Ihrer Kinder unter diesen Gegebenheiten weiter gewährleistet werden kann.
Deshalb ist die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus eine wichtige Grundlage.

Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Mit freundlichen Grüßen
Das gesamte Schulteam der 74. Grundschule

Schöne Ferien & Ostern!

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir wünschen Ihnen/ euch ein schönes Osterfest und ein paar erholsame Tage. Wir hoffen, dass wir uns alle gesund und munter am 12.04.2021 wiedersehen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit in der recht turbulenten Zeit.

Es grüßt,
das Lehrer-und Erzieherteam der Schule

BITTE BEACHTEN!

Liebe Eltern,
ab dem 15.03.2021 dürfen Sie das Schulgelände nicht mehr betreten. Wenn Sie Anfragen oder Probleme haben, rufen Sie uns unter den Telefonnummern:
Schule: 0341/ 649300
Hort: 0341/6493020
an und wir geben Ihnen Auskünfte.

Bitte beachten Sie die neue Corona- Schutz-Verordnung!

Sächsische Corona-Schutz-Verordnung vom 05.03.2021 § 5a Absatz 5
Betriebseinschränkungen für Einrichtungen der Kindertagesbetreuung und Schulen

Auszug:
Ab dem 15. März 2021 ist Personen, mit Ausnahme von Schülerinnen und Schülern der Primarstufe, der Zutritt zum Gelände von Schulen untersagt, wenn sie nicht durch eine ärztliche Bescheinigung oder durch einen Test auf das Corona Virus SARS-CoV-2 mit negativem Testergebnis nachweisen, dass keine Infektion mit dem Corona Virus SARS-CoV-2 besteht. Die Ausstellung der ärztlichen Bescheinigung und die Durchführung des Tests dürfen nicht länger als drei Tage zurückliegen.

Richter
Schulleiterin

Vielen Dank!

Liebe Kinder und Eltern,

die erste Woche im eingeschränkten Regelbetrieb haben wir gut gemeistert. Sie haben fleißig mit Ihren Kindern die Aufgaben in der häuslichen Lernzeit gelöst. Für die Unterstützung, Geduld und die kooperative Zusammenarbeit möchten wir uns bei Ihnen herzlich bedanken. 

Wir hoffen, dass wir bald wieder zur Normalität übergehen können. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Das Schulteam der 74. Grundschule