Archiv der Kategorie: Hort

Es weihnachtet sehr…

…und das Jahr neigt sich dem Ende zu. Die letzten Monate seit dem Ende der Sommerferien sind wie im Flug vergangen, denn es war wieder eine turbulente Zeit voller Neuerungen, Änderungen, Umstellungen und kleiner und großer Herausforderungen. Wir möchten an dieser Stelle Danke sagen, an Sie und Ihre Kinder. Danke für Ihre Geduld, Mithilfe und Fürsorge.

Auch, wenn wir nicht wie gewohnt gemeinsam ein großes Weihnachtsfest feiern konnten, wurde in jeder Klasse am 01.12.21 für besinnliche Stimmung während des Weihnachtsbastelns gesorgt. Die Erzieher*innen bastelten gemeinsam mit den Kindern in ihren Gruppen allerhand schöne Dekorationen und Geschenke und auch weihnachtliche Leckereien kamen nicht zu kurz.

Es ist schön, dass es uns möglich ist, solche Momente mit den Kindern genießen zu können. Nicht zuletzt auch, weil Sie und Ihre Kinder mit großer Achtsamkeit die Hygienevorschriften einhalten. Lassen Sie uns weiterhin so füreinander sorgen.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Lieben eine wunderschöne Weihnachtszeit und ein entspanntes Jahresende. Kommen Sie gesund und munter ins neue Jahr! Wir sehen uns 2022.

Das Hortteam der 74. Grundschule

Hausaufgabenbetreuung

Liebe Schüler*innen, liebe Eltern,

ab sofort findet die Hausaufgabenbetreuung an folgenden Tagen statt:

montags von 14.00- 16.00 Uhr, Zimmer 206 (Herr Thiel)
dienstags von 12.00-14.00 Uhr, Zimmer 211 (Frau Hentschel) und von 14.00-16.00 Uhr, Zimmer 211 (Herr Thiel)

Eine Anmeldung ist nicht notwendig. Bitte meldet euch vor der Hausaufgabenbetreuung bei eurem/r Hortner*in ab. Die Hausaufgabenbetreuung kann auch von „Hauskindern“ ohne Hortvertrag genutzt werden, allerdings ist keine Betreuung vor und nach dem Angebot durch die Schule oder den Hort möglich. Wir freuen uns, wenn ihr das Angebot zahlreich in Anspruch nehmt.

Die ersten drei Wochen der Sommerferien 2021…

…sind bereits vergangen. Da gibt es ein passendes englisches Sprichwort: „Time flies when you’re having fun“ – die Zeit verfliegt, wenn man Spaß hat!

Und Spaß hatten wir im Ferienhort schon jede Menge.

In der ersten Woche sind wir es ganz entspannt angegangen, damit alle Kinder sich erstmal vom Schulalltag erholen konnten. Es wurde viel gebastelt und Gartenarbeit betrieben – wir haben Steine bemalt, Origami gefaltet, Blumen und Insekten gebastelt und eigene Kräuter zum Mitnehmen gepflanzt. Das große Highlight war der Badeausflug ins Sommerbad Südost und die Wasserschlacht auf dem Hof. Wasser marsch!

Die zweite Woche lief noch aktiver, denn es fanden viele Schnipseljagden, Sportwettbewerbe und Wandertage statt. Aber auch für Entspannung war mit Bücherrunden und Massage gesorgt. Durch das wechselhafte Wetter fiel der geplante Badeausflug am Mittwoch leider aus, doch dafür durften sich die Kinder in der Turnhalle auspowern oder im Kino Regina „Die Croods“ schauen. Danach gab’s für alle großen Kinder, die Hunger darauf hatten, mit den Erzieher*innen noch einen Abstecher zum Döner-Imbiss. So kann man es sich gut gehen lassen. Zum Ausklang der Woche fanden eine Wanderung auf den Fockeberg und ein Forscherausflug in den Stünzer Park statt.

Für Künstler*innen und kreative Köpfe war die dritte Woche dann ein Highlight – das Pöge-Haus kam zu Besuch und  startete ein Trickfilm-Projekt, bei dem die Kinder gruppenweise eigene Szenen gestalteten und diese dann vertont wurden.

Zudem durften mit Encaustic-Wachsmalstiften und einem Bügeleisen einzigartige Kunstwerke gezaubert werden und auf dem Hof sind mit ein bisschen Backpulver, Lebensmittelfarbe und Essig eure eigenen kleinen Vulkane ausgebrochen. Aufregend!

Dann ging es nach der dritten Ferienhortwoche in unsere Schließzeit, in der alle zwei Wochen lang mal die Seele baumeln lassen. Wir hoffen, dass auch ihr alle den Sommer in vollen Zügen genießt!

Wir sehen uns am 30. August oder zum ersten neuen Schultag wieder. Bis dahin wünschen wir viel Spaß und tolles Wetter!

Das Hortteam der 74. Grundschule

Abschlussfest (2021)

Die letzten zwei Wochen dieses Schuljahres sind nun auch vergangen und um ein turbulentes Jahr gebührend zu Ende zu bringen, haben wir am Mittwoch, dem 14.07.21, unser Abschlussfest gefeiert.

Die Kinder vergnügten sich beim Stationsbetrieb quer über dem Hof und im Speisesaal, in dem ein üppiges Buffet aus Getränken, Gebäck, Obst und Gemüse aufgebaut war.

An der Schminkstation konnte man sich jedes beliebige Make-Up oder Tattoo wünschen und bekam auch mit Schablonen und Glitzerpuder tolle Muster auf die Haut. Sommerlichen Spaß gab es auf der Wiese, wo die Seifenblasenmaschine angeworfen wurde und alle Kinder ihre eigenen Seifenblasen herumpusten durften.

Bei wilden Sport- und Bewegungsspielen, inklusive großem Tauziehen, konnten sich alle richtig verausgaben und sich schließlich an der Entspannungsstation ausruhen und mit allen Sinnen ihren Körper erleben.

Sowohl für die Kinder als auch die Erzieher*innen war es ein großer Spaß und wir danken allen Familien ganz herzlich für ihre tolle Mithilfe und die mitgebrachten Leckereien.

Nun beginnen die Sommerferien und der Ferienhort ist vom 27.07.-13.08.21 und 30.08.-03.09.21 geöffnet.

Wir wünschen allen einen wundervollen Sommer!
Das Hortteam der 74. Grundschule

Ferienpass 2021 und aktuelle Informationen

Seit Mittwoch, dem 07.07.21, ist der Sommerferienpass 2021 an folgenden Verkaufsstellen erhältlich:

Er kostet 10€ und fungiert die gesamten Sommerferien über auch als LVB-Fahrticket für die Zone 110 (Stadtgebiet). Für Inhaber des Leipzig-Passes kostet der Ferienpass nur 5€. Dieser ermäßigte Ferienpass kann jedoch nur bei der Bürgerinformation im Neuen Rathaus oder in städtischen Bibliotheken erworben werden.

Auf dieser Homepage finden Sie alle wichtigen Informationen rund um die Funktionen und Angebote des Ferienpasses.

Informationen zur Abholsituation

Aufgrund Lockerungen der Corona-Schutzverordnung ist es Eltern nun wieder möglich, den Schulhof bei der Abholung ihres Kindes zu betreten. Sollten keine Erzieher*innen auf dem Hof sein, können Sie die Klingelanlage am Horteingang nutzen.

Da wir durch die Schutzverordnung verpflichtet sind, Dokumentationen über schulfremde Personen, die sich im Schulgebäude befinden, zu führen, bitten wir Sie weiterhin, die Einrichtung nicht zu betreten.

Das Tragen einer medizinischen Mund-Nasen-Bedeckung beim Warten im Abholbereich oder Betreten des Schulhofs ist noch immer notwendig.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe.

Mit freundlichen Grüßen,
Das Hortteam der 74. Grundschule