Räumt die Keller leer!

Liebe Kinder,

wir starten ab nächsten Montag, dem 05.07.2021 wieder mit unserer Altpapiersammelaktion. Jeden Morgen bis 08.00 Uhr könnt ihr das Papier im Keller (Horteingang) abgeben. Dort legt ihr das Papier auf den Sammelplatz eurer Klasse. Bitte denkt daran, das Papier zu bündeln (keine Pappe).

Wir sind schon sehr gespannt, welche Klasse sich in diesem Schuljahr den Siegerpokal sichert.

Das Schulteam der 74. Grundschule

Elternbrief: „Wechselunterricht“

Liebe Eltern,

der Deutsche Bundestag hat am Mittwoch, den 21.04.2021 den Entwurf eines Vierten
Bevölkerungsschutzgesetzes beraten und beschlossen. Der Betrieb der allgemeinbildenden Schulen ab Montag, dem 26.04.2021 hat der Bundesgesetzgeber nach festen Inzidenzwerten geregelt, das heißt:

bis zu einer Sieben-Tage-Inzidenz von 100-165 findet Wechselunterricht statt,
ab einer Sieben-Tage-Inzidenz von über 165 gehen alle Kinder der Klassenstufe 1-3 in die
häusliche Lernzeit. Die Klassenstufe 4 hat weiterhin Wechselunterricht.

Diese Festlegungen gelten vorerst bis 30.06.2021.

Wir müssen ab Montag, 26.04.2021 Wechselunterricht in zwei Lerngruppen durchführen.
Ihre Kinder werden eine Woche lang, täglich vier Stunden (Deutsch, Mathematik,
Sachunterricht, Klasse 4 Englisch) im Präsenzunterricht in der Schule unterrichtet. Die folgende Woche gehen die Kinder in die häusliche Lernzeit über. Eine Notbetreuung erfolgt aufgrund der Anspruchsberechtigung.

In der Notbetreuung werden die Kinder ihre Lernaufgaben erledigen.
Die Testungen finden weiterhin 2x wöchentlich statt.

Bitte teilen Sie uns am Montag, 26.04.2021 mit, ob Ihr Kind in die Notbetreuung kommen muss. Denken Sie bitte an die erforderlichen Formulare.

Wenn das Personal nicht ausreichend vorhanden ist, kann es passieren, dass Ihr Kind mit im Präsenzunterricht sitzen muss.

Hoffen wir auf ein gutes Gelingen!

U. Richter
Schulleiterin

P.S.: Auch für den Hortbereich gibt es neue Infomationen…

Schnelltests auch für Grundschulkinder

Liebe Eltern,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, besteht ab Montag, den 12.04.2021 Testpflicht auch an den Grundschulen. Die Kinder müssen sich unter Aufsicht einer Lehrkraft immer Montag und Donnerstag in der 1. Stunde testen.
Die Einhaltung der Hygienevorschriften ist dabei gesichert.

Anbei erhalten Sie die „Information über die Erhebung personenbezogener Daten zur Durchführung eines Corona-Schnelltests“ und die Einwilligungserklärung.
Die Einwilligungserklärung muss am Montag, 12.04.2021 zu Beginn der 1. Stunde bei Ihrem Kind in der Postmappe oder im Hausaufgabenheft vorliegen.

Sollten Sie Ihr Kind durch eine zuständige Stelle testen lassen (Ärzte, medizinische Labore, anerkannte Rettungs- und Hilfsorganisationen sowie Apotheken), geben Sie Ihrem Kind den Nachweis mit.

Wir wissen, dass es für alle Beteiligten, besonders auch für Ihre Kinder, nicht leicht ist.
Trotzdem müssen wir gemeinsam an einem Strang ziehen, damit die Bildung Ihrer Kinder unter diesen Gegebenheiten weiter gewährleistet werden kann.
Deshalb ist die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus eine wichtige Grundlage.

Wenn Sie Fragen oder Probleme haben, wenden Sie sich vertrauensvoll an uns.

Mit freundlichen Grüßen
Das gesamte Schulteam der 74. Grundschule

Schöne Ferien & Ostern!

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir wünschen Ihnen/ euch ein schönes Osterfest und ein paar erholsame Tage. Wir hoffen, dass wir uns alle gesund und munter am 12.04.2021 wiedersehen.

Wir danken Ihnen für Ihre Unterstützung und Zusammenarbeit in der recht turbulenten Zeit.

Es grüßt,
das Lehrer-und Erzieherteam der Schule