So sehen Sieger aus!

Wir haben es also tatsächlich geschafft. Der Förderverein der 74. Grundschule Leipzig hat durch die „klickkräftige“ Unterstützung von Schülern, Eltern und Freunden unserer Schule einen Spendenbeitrag in Höhe von satten 3000 Euro bei der Aktion Penny.Förderkorb gewonnen. Darauf können wir zurecht stolz sein!

Und so meldete es die Presse:

Am vergangenen Freitag fand in der Leipziger Innenstadt die Preisverleihung durch den Penny Regionalleiter Mitteldeutschland, Herr Michael Theiß, statt. Schülerinnen und Schüler der 74. Grundschule nahmen den Gewinn in Höhe von 3000€ gemeinsam mit Vertretern der Schule und des Hortes, des Vereinsvorstandes sowie engagierten Eltern entgegen. Vorstandsmitglied Herr Jan Sachsenröder bedankte sich in einer feierlichen Rede bei allen, die den Verein aktiv bei dieser Aktion unterstützt haben. Die Fördermittel sollen zur Umweltbildung der Schülerinnen und Schüler eingesetzt werden. Die Summe wird komplett in den Aufbau eines grünen Klassenzimmers investiert, welches naturnahe Bildung in der 74. Grundschule ermöglichen soll.

Wer sich unsere Dankesworte noch einmal in voller Länge durchlesen möchte, findet die Rede hier: Dankesrede des Fördervereins der 74. Grundschule…

Bus- und Bahntraining

Die 3. Klassen unserer Schulen nahmen im Oktober am Bus- und Bahntraining teil. Dabei haben die Kinder eine ganze Menge Neues erfahren. Zum Beispiel, wie man sich in öffentlichen Verkehrsmitteln richtig festhält, dass es eine große Menge Geld kostet Scheiben in einer Straßenbahn zu zerstören, wie man einen Straßenbahnplan richtig liest und sie konnten sich ausführlich über neue Straßenbahnen informieren.

Dieser Tag war für Alle ein tolles Erlebnis!

Vorlesetag

Die 74. Grundschule beteiligt sich im diesem Jahr am Bundesweiten Vorlesetag.
Am Freitag, den 17.11.2017 wird in jeder Klasse von einem oder mehreren Freiwilligen vorgelesen. Neben neun Eltern werden weitere neun ehrenamtliche VorleserInnen aktiv sein. Mit Spannung warten wir auf ein Buchpaket von der „Stiftung Lesen“, das unserer Schulbibliothek zugute kommen wird.

Schulneuigkeiten – 10/2017

Kunstprojekt „Tiere und Pflanzen auf der Wiese“

Die SchülerInnen unserer dritten Klassen haben das Sachunterrichtsthema „Pflanzen und Tiere auf der Wiese“ fächerverbindend auch im Kunstunterricht aufgegriffen. Entstanden sind Zeichnungen von Insekten mit Frottage, Zeichnungen mit Tusche, „Fossilien“ auf Steinen, Metallinsekten und Tonplatten mit Abdrücken von Wiesenpflanzen. Mit staunenden Augen betrachten die Kinder die daraus entstandene Ausstellung im Kunstzimmer.

Insektenflug

Schmetterlingsfossil aus der Jungsteinzeit
Libelle

Wespenzeichnung aus der Eisenzeit

Neulich in der Zeitung…

Mit einem einfachen „Danke sagen“ den Förderverein der 74. Grundschule unterstützen?

Jeden Tag mehrfach hier „Danke sagen“ und mit ein bisschen Glück kann sich unser Schulförderverein schon bald über eine große Summe freuen.

Unterstützen Sie uns so oft Sie können. Danke!

Mehr Informationen zur Aktion und zum Förderverein der 74. Grundschule gibts hier…

Nach Ablauf der Aktionsfrist belegt unser Förderverein in der Region Mitteldeutschland mit insgesamt 42284 „Danksagungen“ den sagenhaften 2. Platz der Regionsrangliste.