Vielen Dank!

Liebe Kinder und Eltern,

die erste Woche im eingeschränkten Regelbetrieb haben wir gut gemeistert. Sie haben fleißig mit Ihren Kindern die Aufgaben in der häuslichen Lernzeit gelöst. Für die Unterstützung, Geduld und die kooperative Zusammenarbeit möchten wir uns bei Ihnen herzlich bedanken. 

Wir hoffen, dass wir bald wieder zur Normalität übergehen können. 

Wir wünschen Ihnen alles Gute und bleiben Sie gesund.

Das Schulteam der 74. Grundschule

Technische Emailpause

Liebe Eltern,

aufgrund einer technischen Umstellung ist am Donnerstag, den 18. Februar 2021 bis 15 Uhr der Empfang von Emails schulseitig nicht möglich. Bitte nutzen Sie für diese Zeit bei dringenden Fragen oder Mitteilungen die anderen Kommunikationswege.

Krankheitsbedingte Abmeldungen der Kinder sollten an diesem Tag bitte unbedingt telefonisch erfolgen.

Das Schulteam der 74. Grundschule Leipzig

Corona – Update 20

Liebe Kinder und Eltern,

wie Sie bereits aus den Medien erfahren haben, erfolgt ab 15.02.2021 die Wiederaufnahme des Schulbetriebes im eingeschränkten Regelbetrieb.

Die Schulbesuchspflicht ist wie im Frühjahr 2020 ausgesetzt.

Den Eltern der Grundschüler wird freigestellt, ob ihre Kinder am Unterricht teilnehmen oder den Unterrichtsstoff in der häuslichen Lernzeit bewältigen.

Die Schüler werden im Klassenverband mit den Kernfächern (Deutsch, Mathematik, Sachunterricht) unterrichtet. In den Klassenstufen 3 und 4 kommt zu den o.g. Kernfächern Englisch dazu.

Ihre Kinder bringen ab Montag alle erforderlichen Arbeitsmaterialien für die o.g. Kernfächer mit. Bitte die Aufgaben aus der häuslichen Lernzeit mitgeben.

Am Montag erhalten alle Kinder der Klassenstufe 1 bis 3 die Halbjahresinformationen. Bitte geben Sie dazu die Zeugnismappe mit.

Bitte beachten Sie die Einlasszeiten für die einzelnen Klassenstufen (siehe unten). Der Einlass erfolgt über die beiden Tore in der Stünzer Straße.

Die Klassenstufen 1 und 2 haben täglich 4 Stunden (bis 11.45 Uhr).

Die Klassenstufen 3 und 4 entnehmen die Unterrichtszeiten dem angehängten Plan:

Wir bitten Sie uns per E-Mail oder Telefon am Montag, 15. Februar 2021, bis 8.00 Uhr mitzuteilen, ob Ihr Kind der Schulpflicht in häuslicher Lernzeit nachkommt.

Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind täglich einen medizinischen Mundschutz bei sich trägt (zusätzlich eine Ersatzmaske mitgeben). Auf dem Schulgelände, in den Treppenhäusern, Fluren, Toiletten und im Speiseraum ist das Tragen eines medizinischen Mundschutzes Pflicht. Im Früh- und Späthort muss auf Grund von Mischgruppen der medizinische Mundschutz im Zimmer getragen werden.

Die Betreuung am Nachmittag erfolgt in konsequenter Trennung der Gruppen.

Kinder der Klassenstufe 1 werden zu festen Zeiten im Abholbereich an die Eltern übergeben (nach dem Unterricht, 13.30 Uhr, 14.45 Uhr, 15.45 Uhr).

Alle anderen Kinder werden zu den im Hort schriftlich bekanntgegebenen Zeiten in den Abholbereich oder nach Hause geschickt.

Für Früh- und Späthortbetreuung gilt:

Bis 7.15 Uhr dürfen Sie Ihr Kind bis zum Horteingang begleiten und zur Abholung ab 16.15 Uhr ebenfalls am Horteingang klingeln und auf dem Schulhof auf Ihr Kind warten.

Telefonische Änderungen von Zeiten können nicht berücksichtigt werden. Sie können bei Bedarf täglich einen Zettel Ihrem Kind mitgeben oder per E-Mail bis 9.00 Uhr die Abholzeit ändern. Bei Unsicherheiten der im Hort hinterlegten Zeiten, geben Sie bitte einen aktualisierten Zettel, mit Datum und Unterschrift, mit.

Bitte denken Sie an die Essenbestellung.

Liebe Kinder, wir haben euch sehr vermisst und freuen uns, dass ab Montag wieder euer Lachen bei uns zu hören ist und wir uns alle wiedersehen.

Das Schul- und Hortteam der 74. Grundschule

Corona – Update 19

Liebe Eltern,

unsere Schule hat die Möglichkeit, Familien mit dem Ausleihen eines digitalen Endgerätes(iPad) bei der Organisation der häuslichen Lernzeit zu unterstützen. Sollte diese Hilfe erforderlich sein, senden Sie uns einen formlosen Antrag per E-Mail mit Begründung. 

Wir prüfen den Antrag und setzen uns mit Ihnen in Verbindung.

Bei Vorliegen entsprechender Gründe schließen wir mit Ihnen einen Leihvertrag ab.

Leider wissen wir bis heute noch nicht, wie die Ausgabe der Bildungsempfehlungen und Halbjahresinformationen erfolgen wird. Wir geben Ihnen schnellstmöglich Bescheid, wenn wir Informationen haben.

Zur Ihrer Information erhalten Sie von uns den Newsletter der Stadt Leipzig mit vielen wichtigen Informationen (Angebote der Kinder- und Jugendförderung, wichtige Telefonnummern).

Mit freundlichen Grüßen,

U. Richter (Schulleiterin) & A. Loukidou (stellv. Schulleiterin)