Hitzestundenplan

Vom 4. Juni bis einschließlich Donnerstag, den 6. Juni gilt der verkürzte Stundenplan. Bitte geben Sie Ihren Kindern einen mit Datum versehenen Nachhausegehzettel mit, sofern diese Hauskinder sind und eher nach Hause gehen dürfen. Danke!

das Schulteam

Rollmeister*in „Kl. 1 & 2“

Letzte Woche war es wieder soweit: Es wurden die Rollmeister*innen für die Rolle vorwärts (Klasse 1) bzw.  Rolle rückwärts (Klasse 2) gesucht und gefunden. Hier sind die glücklichen Gewinner*innen:

Mädchen Kl. 1 Kl. 2
1. Platz (w) Hannah  Franka
2. Platz (w) Pauline  Celine
3. Platz (w) Melissa  Anna
Jungen
1. Platz (m) Malik  Jace
2. Platz (m) Josh  Finley
3. Platz (m) Ben  Ishak

 Und so sehen die technischen Leitbilder der beiden Rollarten aus:rolle_vw_webrolle_rw_web

Elternabend – Medienprojekt

Seit zwei Wochen findet in allen Klassenstufen ein Medienprojekt statt, in dem die Kinder ihren eigenen Umgang mit neuen Medien reflektieren und wichtige Regeln im Umgang damit kennenlernen.

Sie wollen wissen, was ihre Kinder alles wissen und gelernt haben? Sie haben von neuen Medien keine Ahnung? Sie wollen mit Experten und anderen Eltern zum Thema ins Gespräch kommen?

Dann sind sie heute Abend von 17:30 – 19:00 Uhr in unserer Schulaula (Zi. 313) völlig richtig und herzlich Willkommen!

Ein schaurig, schöne Lesenacht

Als am Freitag, den 18. Januar 2019 eine Karawana aus Kindern mit Schlafsäcken, Isomatten, Kopfkissen und reichlich Knabbereien unter den kleinen Armen gegen 17 Uhr die Schule bevölkerten, war sicher den Wenigsten klar was noch alles kommen würde.

Dabei war das Aufschlagen und Einrichten des Schlafplatzes im eigenen Klassenzimmer noch der unspektakulärste Programmpunkt. Nach einigem Hin und Her hatte dann auch jeder einen Platz, einschließlich passendem Schlafplatznachbar, gefunden.

Der Schatzgeist fragt nach

Die heiß ersehnte Schatzsuche konnte beginnen. In der anschließenden Stunde wuselten ca. 80 Kinder aus vier Klassen (2a, 2b, 2c und 4b) durch das Schulhaus. Sie suchten nach Hinweisen, Rätseln und Aufgaben, um den Ort des Schatzes zu finden. Zum Abschluss und Höhepunkt trafen sich alle Kinder in der Aula, um die von einem gruseligen Geist bewachte Schatzkiste mit vereinten Kräften zu öffnen.

Popcornkino

Die Belohnung folgte auf dem Fuß. Die Schatzkiste war voller Popcorn, dass während des kleinen filmischen Beitrags mit großem Genuss verzehrt werden konnte. Das Popcorn bildete den Auftakt zu vielen weiteren kulinarischen Genüssen, die sich die Kinder selbst mitgebracht hatten.

Zu guter Letzt schlüpften die kleinen Nachtschwärmer in ihre Schlafanzüge und versuchten mit Taschenlampen und Büchern die Nacht zur Lesenacht werden zu lassen. Erst gegen 22:30 Uhr wurden dann die letzten Lichter gelöscht und wenig später war außer einem leichten Schnarchen und Geraschel der Schlafsäcke nichts mehr zu hören.

Der nächste Morgen brachte so einige Murmeltiere zum Vorschein, denen die kurze Nacht deutlich anzusehen war. Das gemeinsame Frühstück im Speiseraum (nochmal vielen Dank an alle helfende Hände) weckte die Lebensgeister zu neuem Leben und die Kinder verließen die Schule mit einem Lächeln auf den Lippen. Blieb nur noch die Frage: Wann machen wir das nochmal?