Archiv der Kategorie: Ferien

Sommerferien 2020

Ein heißer Sommer nähert sich langsam dem Ende und damit sind auch die Sommerferien schon wieder viel zu schnell an uns vorüber gezogen. Bei 34 Grad und mit viel guter Laune war unser Ferienhort insgesamt vier Wochen lang für die Kinder geöffnet und lud zu Spaß und Spiel ein.

Auch diesmal konnten wir, trotz der speziellen Umstände, wieder ein buntes Ferienprogramm auf die Beine stellen. Am meisten Freude hatten die Kinder an den wöchentlichen Wasserspaß-Tagen, an denen wir die Regendusche auf dem Hof angeschlossen haben und allerlei verschiedene Minispiele zur Abkühlung gespielt haben. Dabei durften natürlich Wasserbomben nicht fehlen, die etwa für eine Schlacht auf der Wiese oder ein Pinata-Spiel zum Einsatz kamen.

Unsere Ausflüge beschränkten sich dieses Jahr auf verschiedene Parks in Laufnähe, da wir den öffentlichen Nahverkehr nicht nutzen konnten. Damit die Bewegung an der frischen (und sehr warmen) Luft nicht zu kurz kam, spielten wir z.B. im Friedenspark, im Stünzer Park und fuhren Inliner am Rabet.

Um auch im Haus für Entertainment zu sorgen konnten die Kinder sich im Kochen und Backen ausprobieren, ihre Lieblingsbücher in Leserunden vorstellen, Kino im Hort schauen oder etwa Experimente selbst durchführen. Auch das Pögehaus besuchte uns wieder und half den Kindern beim Kreieren toller kreativer Arbeiten, zu denen sie nach der Fertigstellung ein kleines Theaterstück aufführen durften.

Bei einem Trip der ersten Klassen zur Leipziger Filmschule durften die Kinder in die Rolle der Soundtechniker schlüpfen und nahmen mithilfe von Instrumenten ganz eigene Geräusche für einen Kurzfilm auf. Da zeigte sich, dass zum Filmemachen doch noch eine ganze Menge mehr dazu gehört, als nur die Kamera zu bedienen. Den fertig vertonten Film gab es dann für uns zum Mitnehmen auf CD.

Zudem hatten die Kinder der ersten Klasse viel Freude sowohl am Geocaching als auch an einer groß angelegten Schatzsuche, inklusive dem Knacken codierter Nachrichten, Hinweise in unsichtbarer UV-Licht-Tinte, und Wegweisern in der Natur. Für die erfolgreiche Teamarbeit waren die Belohnung natürlich auch zwei waschechte Schatzkisten.

Wir hoffen, dass alle Kinder und Familien einen schönen, entspannten und gleichzeitig erlebnisreichen Sommer genießen konnten  und freuen uns gemeinsam mit euch auf das neue Schuljahr.

Das Hortteam

Der Sommer kann kommen

Für manch einen ist die Zeit wie im Flug vergangen, für andere fühlte sich dieses Schuljahr vielleicht doppelt so lang an, doch die letzte Schulwoche kommt nun zu einem Ende. Für uns alle waren die letzten Monate eine turbulente Zeit, in der wir vielerlei Hindernisse gemeinsam mit Familien, Kolleg*innen und Kindern überwinden konnten und nun wollen wir mit Vorfreude und Neugier in die Zukunft schauen. Doch bevor das neue Schuljahr schon wieder beginnt, wollen wir alle einen schönen Sommer genießen.

Unser Hort bietet trotz der neuen Umstände auch dieses Jahr wieder vier Wochen Sommerferienspiele an, in denen angemeldete Hortkinder mit uns ihre Ferien verbringen können. In der ersten, vierten, fünften und sechsten Ferienwoche sind wir für euch da. Vom 27. Juli bis zum 7. August 2020 ist unser Hort geschlossen.

Aufgrund der aktuellen Corona-Verordnungen der Stadt Leipzig sind wir auch in den Sommerferien verpflichtet, täglich eine unterschriebene Gesundheitsbestätigung der Kinder zu kontrollieren. Kinder, die keine aktuelle Gesundheitsbestätigung vorzeigen können, dürfen das Schulgelände nicht betreten und müssen unverzüglich abgeholt werden.

Alle für die Ferien angemeldeten Kinder haben letzte Woche ein dreiseitiges Dokument für die Sommerferien erhalten, welches aus dem aktuellen Ferienangebotsplan, der Gesundheitsbestätigung und der Entlassungsvollmacht besteht. Das tägliche Ferienangebot ist aufgrund der besonderen Vorschriften dieses Jahr so geplant, dass wir das Schulgelände wenig verlassen müssen und Ausflüge in den meisten Fällen nur in die unmittelbare Umgebung unternehmen. Wir bitten um Verständnis, dass Angebote eventuell spontan abgeändert werden müssen.

Wir wünschen allen Kindern und Familien erholsame Sommerferien und freuen uns auf ein gesundes Wiedersehen im neuen Schuljahr.

Liebe Grüße die Erzieher*innen des Hortes

Neuigkeiten 02/2020

Ein ereignisreiches erstes Halbjahr liegt hinter uns und es ist an der Zeit noch ein paar Dinge aus den letzten Schulwochen vor den Winterferien zu berichten:

Unsere zweite Altpapiersammelaktion des Fördervereins konnte mit 4800 kg Altpapier einen neuen Bestwert verzeichnen und der Wanderpokal für die fleißigsten Sammler in diesem Schulhalbjahr wurde an die Klasse 4c vergeben. Wer sich für die genaue Auswertung interessiert, kann diese hier noch einmal nachlesen!

Natürlich waren unsere Schulkinder auch wieder sportlich unterwegs und konnten unter anderem beim Grundschulcup Volleyball mit unseren Teams den 2., 3. und 5. Platz belegen, außerdem gratulieren wir den diesjährigen Rollmeister*innen aus den Klassen 1 & 2: Emily, Noi, Pauline und Tengiz und natürlich allen Teilnemer*innen des Kindersprints.

Als Abschluss des ersten Halbjahres stand natürlich in der letzten Schulwoche wieder der alljährliche Schulfasching statt. Dieser wurde in diesem Jahr mit einem bunten Kindermusikprogramm von Kess (https://www.kess-kinderprogramm.de/kinderfasching) eingeleitet und mit dem abwechlungsreichen Faschingsstationenlauf abgerundet. Es waren wieder jede Menge ideenreiche, bunte und wilde Kostüme zu bewundern, es wurde fleißig getanzt, gekegelt, geheiratet oder jongliert und es gab natürlich an den Stationen jede Menge süße Preise mit Bauchschmerzgarantie zu gewinnen.

Zu guter Letzt haben am 9. Februar 2020 alle ihre Halbjahreszeugnisse erhalten, die natürlich besonders für unserer Viertklässler*innen gemeinsam mit ihren Bildungsempfehlungen ganz wichtige Dokumente für den weiteren Schulbahnverlauf bilden. Wir drücken ganz fest die Daumen, dass möglichst viele eurer Schulwünsche in Erfüllung gehen.

Schöne Restferien noch und kommt gesund und munter zurück!

Euer Schulteam der 74. Grundschule

Herbstferien 2016

Für die neuen Grundschüler fanden nach acht Wochen Schule die ersten Herbstferien statt.

dscn1859

Neben dem Ausflug in das Schulbiologiezentrum, wo exotische Tiere bestaunt und auch gestreichelt werden konnten, haben wir Spielplätze im Leipziger Umland besucht und auch im Hort selbst natürlich ausgelassen getobt, gespielt und gebastelt.

Ein weiterer Höhepunkt war der Besuch bei Euro-Eddy, einem Indoorspielplatz, bei dem geklettert und sogar Go-Kart gefahren werden konnten.

Wir hatten sehr viel Spaß und freuen uns schon auf die Winterferien 2017.

dsc_0293

dsc_0294