Archiv der Kategorie: Förderverein

Neuigkeiten 02/2020

Ein ereignisreiches erstes Halbjahr liegt hinter uns und es ist an der Zeit noch ein paar Dinge aus den letzten Schulwochen vor den Winterferien zu berichten:

Unsere zweite Altpapiersammelaktion des Fördervereins konnte mit 4800 kg Altpapier einen neuen Bestwert verzeichnen und der Wanderpokal für die fleißigsten Sammler in diesem Schulhalbjahr wurde an die Klasse 4c vergeben. Wer sich für die genaue Auswertung interessiert, kann diese hier noch einmal nachlesen!

Natürlich waren unsere Schulkinder auch wieder sportlich unterwegs und konnten unter anderem beim Grundschulcup Volleyball mit unseren Teams den 2., 3. und 5. Platz belegen, außerdem gratulieren wir den diesjährigen Rollmeister*innen aus den Klassen 1 & 2: Emily, Noi, Pauline und Tengiz und natürlich allen Teilnemer*innen des Kindersprints.

Als Abschluss des ersten Halbjahres stand natürlich in der letzten Schulwoche wieder der alljährliche Schulfasching statt. Dieser wurde in diesem Jahr mit einem bunten Kindermusikprogramm von Kess (https://www.kess-kinderprogramm.de/kinderfasching) eingeleitet und mit dem abwechlungsreichen Faschingsstationenlauf abgerundet. Es waren wieder jede Menge ideenreiche, bunte und wilde Kostüme zu bewundern, es wurde fleißig getanzt, gekegelt, geheiratet oder jongliert und es gab natürlich an den Stationen jede Menge süße Preise mit Bauchschmerzgarantie zu gewinnen.

Zu guter Letzt haben am 9. Februar 2020 alle ihre Halbjahreszeugnisse erhalten, die natürlich besonders für unserer Viertklässler*innen gemeinsam mit ihren Bildungsempfehlungen ganz wichtige Dokumente für den weiteren Schulbahnverlauf bilden. Wir drücken ganz fest die Daumen, dass möglichst viele eurer Schulwünsche in Erfüllung gehen.

Schöne Restferien noch und kommt gesund und munter zurück!

Euer Schulteam der 74. Grundschule

Neuigkeiten 11/2019

Der November/Dezember an unserer Schule hat wieder eine ganze Menge zu bieten:

Diese Woche Samstag (9. November 2019) findet der alljährliche Kennenlerntag (inkl. Sporttest) der zukünftigen Erstklässler*innen statt. Wir freuen uns schon auf einen spannenden ersten Testschultag mit euch.

Vom 18. – 22. November 2019 findet dann unsere Projektwoche „Papier“ statt. Hier werden die Kinder wieder eine ganze Menge (Neues & „Altes“) rund um das Thema Papier erfahren.

Außerdem wird in dieser Woche wieder ganz viel Altpapier gesammelt, um unseren Förderverein finanziell zu unterstützen und es gibt natürlich für die fleißigste Sammlerklasse den Wanderpokal „Altpapiersammler“ zu gewinnen, der dann bis zur nächsten Altpapierwoche euer Klassenzimmer verschönert!

Unser feierlicher Jahresabschluss wird dann am 20. Dezember 2019 das Weihnachtsmärchen sein, dass die Theater- und Musikwerkstatt-AGs gemeinsam mit Frau Schwarz und Frau Vogt in harter Probenarbeit für uns vorbereitet haben. Das wird wieder festlich-gemütlich!

Wir wünschen Ihnen einen wunderschönen Restherbst und kommen Sie entspannt und ausgeruht durch die stressige Vorweihnachtszeit!

Ihr Schulteam der 74. Grundschule

Sonnensegellauf

Am 1. November 2018 fand an unserer Schule der 1. Sponsorenlauf des „Fördervereins der 74. Grundschule e.V.“ statt.

Hier noch einmal die beeindruckenden Zahlen im Überblick:

  • 2092 gelaufene Runden
  • 418 Kilometer
  • 3080,66 EUR Spendengeld

Das Schulteam und der Förderverein bedanken sich ganz herzlich bei allen Läufer*innen, Sponsoren, Helfer*innen und Anheizern. Wenn alle fleißig überweisen, dann könnte der Kauf des Sonnensegels schon dieses Frühjahr möglich sein.

Hier noch einmal die Bankverbindung:

Deutsche Skatbank
IBAN: DE44830654080004980786
BIC: GENODEF1SLR

So sehen Sieger aus!

Wir haben es also tatsächlich geschafft. Der Förderverein der 74. Grundschule Leipzig hat durch die „klickkräftige“ Unterstützung von Schülern, Eltern und Freunden unserer Schule einen Spendenbeitrag in Höhe von satten 3000 Euro bei der Aktion Penny.Förderkorb gewonnen. Darauf können wir zurecht stolz sein!

Und so meldete es die Presse:

Am vergangenen Freitag fand in der Leipziger Innenstadt die Preisverleihung durch den Penny Regionalleiter Mitteldeutschland, Herr Michael Theiß, statt. Schülerinnen und Schüler der 74. Grundschule nahmen den Gewinn in Höhe von 3000€ gemeinsam mit Vertretern der Schule und des Hortes, des Vereinsvorstandes sowie engagierten Eltern entgegen. Vorstandsmitglied Herr Jan Sachsenröder bedankte sich in einer feierlichen Rede bei allen, die den Verein aktiv bei dieser Aktion unterstützt haben. Die Fördermittel sollen zur Umweltbildung der Schülerinnen und Schüler eingesetzt werden. Die Summe wird komplett in den Aufbau eines grünen Klassenzimmers investiert, welches naturnahe Bildung in der 74. Grundschule ermöglichen soll.

Wer sich unsere Dankesworte noch einmal in voller Länge durchlesen möchte, findet die Rede hier: Dankesrede des Fördervereins der 74. Grundschule…

Neulich in der Zeitung…

Mit einem einfachen „Danke sagen“ den Förderverein der 74. Grundschule unterstützen?

Jeden Tag mehrfach hier „Danke sagen“ und mit ein bisschen Glück kann sich unser Schulförderverein schon bald über eine große Summe freuen.

Unterstützen Sie uns so oft Sie können. Danke!

Mehr Informationen zur Aktion und zum Förderverein der 74. Grundschule gibts hier…

Nach Ablauf der Aktionsfrist belegt unser Förderverein in der Region Mitteldeutschland mit insgesamt 42284 „Danksagungen“ den sagenhaften 2. Platz der Regionsrangliste.