Archiv der Kategorie: Corona

Coronainfo Update IX: Korrektur Formular

Liebe Kinder und Eltern,

aus gegebenem Anlass möchten wir Sie bitten, dass aktualisierte Formular „Gesundheitsbestätigung“ auszudrucken und Ihrem Kind am Montag mitzugeben. Auch liegen weiterhin an der Schule bereits für Sie ausgedruckte Formulare zur Abholung bereit.

Sehen Sie uns bitte nach, dass in der Eile Fehler passieren können.

Schönes Wochenende, bleiben Sie gesund und munter!
Das Schulteam der 74- Grundschule Leipzig

Informationen zur Umsetzung der Hort- und Schulöffnung

Liebe Eltern, liebe Kinder,

wir hoffen, Sie haben die teils schwierigen letzten Wochen gut gemeistert. Uns ist bewusst, dass Sie alle vor großen Herausforderungen standen und sich nun vermutlich auf die Wiederaufnahme des Schul- und Hortbetriebs freuen. Auch wir freuen uns sehr auf Ihre Kinder und haben den Hortalltag vermisst. Dieser wird dennoch nur eingeschränkt möglich sein.

Heute erreichte uns das offizielle Schreiben der Stadt Leipzig, wie mit der Hort- und Schulöffnung ab dem 18.05.20 zu verfahren ist. Auch dann noch arbeiten Hort und Schule nur im sogenannten eingeschränkten Regelbetrieb zusammen. Wir möchten Ihnen auf diesem Weg alle uns bisher bekannten Informationen und Vorgaben mitteilen.

Oberste Regel ist in jedem Fall die Nachvollziehbarkeit von Infektionsketten und damit die Betreuung in festen Gruppen mit festen pädagogischen Bezugspersonen.

Eine Durchmischung von Klassen, z.B. Klasse 1a und 1b, ist daher untersagt. Dies stellt uns alle vor spezifische Herausforderungen im pädagogischen Alltag. Wir arbeiten eng mit der Schule zusammen, um den Hygiene- und Abstandsregelungen Folge leisten zu können.

Bedarfsabfrage für den Frühhort

Es besteht vom Amt für Jugend, Familie und Bildung die Vorgabe, dass eine Bedarfsabfrage für den Frühdienst durchzuführen ist. Sollte es zwingend nötig sein, dass Ihr Kind in der Zeit vom 18.-20.05.20 oder vom 25.05.-05.06.20 im Frühhort (6-8 Uhr) betreut werden muss, ist dies dem Hort schriftlich oder telefonisch bis morgen, dem 15.05.20 um 9 Uhr, mitzuteilen! Im Folgenden wird die Bedarfsabfrage in einem 14-tägigen Rhythmus durchgeführt.

Die Betreuungszeit des Hortes endet, wie auch in den letzten Wochen, um 16 Uhr.

Kontrollierter und beschränkter Zugang

Um Ihr Kind in unserer Einrichtung betreuen zu können, wird täglich eine Gesundheitsbestätigung (siehe „Formulare – Schule“) des Kindes und des Haushaltes, in dem es lebt, benötigt. Diese wird morgens von der Schule kontrolliert und dem Hort mitgeteilt.

Bring- und Abholsituation

Ab dem 18.05.20 ist es Eltern und anderen Personen, die nicht zum Personal der Einrichtung gehören, nicht gestattet, das Schulgelände zu betreten. Dazu gehört auch der Schulhof. Das Betreten des Schulgeländes ist nur in dringenden Angelegenheiten erlaubt. Zudem besteht eine Pflicht, dass Personen, die Kinder bringen oder abholen, einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Dies ist notwendig, da Sie vermutlich mit mehreren Eltern im Abholbereich auf Ihr Kind warten werden.

Die Kinder werden, entsprechend der von Ihnen festgelegten Abholzeiten, von uns zu dem festgelegten Abholbereich hinter dem grünen Eingangstor, neben der Sporthalle, geschickt. Dort warten die Kinder, bis sie von Ihnen abgeholt werden. Bitte unterschreiben Sie deshalb die unter „Formulare – Hort“ herunterladbare Einverständniserklärung und geben Sie diese Ihrem Kind unbedingt am Montag (18.05.20) mit.

Sonstige Informationen

Es finden aktuell keine GTA (Ganztagsangebote) im Hort statt.

Aktuell ruhen die Integrationsmaßnahmen  im Hort (durch HPZ-Fachkräfte).

Der Schulhof ist in Areale aufgeteilt, in dem sich die einzelnen Klassen während der Freispielzeit aufhalten dürfen. Der Aufenthalt ist zeitlich begrenzt, sodass ein kontaktloser Wechsel der Klassen möglich ist.

Wir können im Hort nur eingeschränkt Spiel- und Beschäftigungsmaterial nutzen, da diese täglich desinfiziert werden müssen. Bitte geben Sie Ihrem Kind wenn möglich eigenes Spielzeug zur Beschäftigung mit.

Bitte schauen Sie weiterhin regelmäßig auf unserer Homepage. Alle neuen Informationen stellen wir hier unverzüglich online. Alternativ können Sie nach Möglichkeit Aushänge im Schaukasten an der Turnhalle lesen. Bei Unklarheiten oder Rückfragen wenden Sie sich bitte möglichst per E-Mail an uns und nutzen telefonische Anfragen nur im Notfall. Da die Hortleitung momentan nur zeitweise besetzt ist, werden wir die Bearbeitung Ihrer Anliegen in der kinderfreien Zeit vornehmen.

Wir arbeiten mit Hochdruck an Konzepten, die die Hortarbeit im Rahmen der strengen Regularien möglich machen und bitten um Ihr Verständnis für etwaige Unannehmlichkeiten.  Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit und Geduld.

Mit freundlichen Grüßen

Das Hortteam der 74. Grundschule

Coronainfo Update VIII: Elternbrief der Schulleitung

Liebe Kinder und Eltern,

am nächsten Montag, den 18. Mai 2020 geht die Schule für alle Klassen der 74. Grundschule wieder los. Die wichtigsten Informationen zum Schulneustart haben wir deshalb für Sie im folgenden Elterbrief zusammengetragen:

Wir möchten Sie dringlichst bitten, diesen Brief genau zu lesen und Ihrem Kind alle nötigen Unterlagen und Informationen mitzugeben, dass wir am nächsten Montag möglichst reibungslos neustarten könnnen. Das Formular „Gesundheitsbestätigung“ finden Sie zum Ausdrucken entweder hier oder direkt unter Formulare.

Bleiben Sie gesund und munter,
Ihr Schulteam der 74. Grundschule Leipzig

Coronainfo Update VII: Elternbrief des Staatsministers

Liebe Kinder und Eltern,

im nachfolgenden Link: Elterbrief_des_Staatsministers.pdf finden Sie den Elternbrief des Staatsministers für Kultus, Herr Christian Piwarz zur Schulöffnung für die Klassen 1 bis 3. In diesem wird auf die kommenden Maßnahmen zur weiteren Vorgehensweise und deren Begründung eingegangen.

Hier finden Sie den Link zur Pressekonferenz des Staatsministers am vergangenen Freitag. In dieser wurden die oben genannten Maßnahmen vorgestellt.

Konkrete Informationen zu unserer Schule folgen in den nächsten Tagen.

Bleiben Sie gesund und munter!
Das Schulteam der 74. Grundschule Leipzig